Kategorien
Allgemein

Chorstunden zu Coronazeiten

Auch die Aktiven des Madrigalchor Berghausens leiden unter der Corona Pandemie, mussten doch die Übungsstunden monatelang ausfallen. Doch man machte sich Gedanken und beschloss unter strengem Hygienkonzept, im Freien zu üben. Zweimal ist das bis jetzt auf dem Sportplatz geschehen, dann sang man bei Lydia und Bolko auf der großen Wiese. Da dies alles von Wetter und Sonnenuntergang beeinflusst wurde, legte man die Chorstunde nach vorne. Nun hoffen die Sängerinnen und Sänger noch auf ein paar schöne Tage, bevor das Singen dann erst wieder mal vorbei ist.

https://www.puttygen.net/